Erfolgreich Bewerben mit 45 plus: so klappt es mit der Bewerbung für ältere Arbeitnehmer

2. Juli 2018
Erfolgreich Bewerben mit 45 plus: so klappt es mit der Bewerbung für ältere Arbeitnehmer

Ältere Arbeitnehmer zählen aufgrund ihrer Erfahrung, Branchenkenntnis und langjährigen Tätigkeit im selben Unternehmen oft zu den Führungskräften und stützen somit den Betrieb. Arbeitslosen fällt es mit steigendem Alter hingegen immer schwerer, einen neuen Job zu finden. Dennoch ist es bei beruflicher Veränderung möglich, etwas Neues zu beginnen. Zu Bedenken ist jedoch, dass sich im Laufe der Jahre einige Spielregeln rund um das Thema „Bewerbungen“ geändert haben.

Um sich bei einer Neuorientierung erfolgreich zu bewerben, sind für Personen mit 45 Jahren plus spezielle Dinge zu beachten. Die in diesem Beitrag beschriebenen Informationen von jobprofile.de sind unumgänglich, um bei einem neuen Arbeitgeber positiv anzukommen und um die Chance zu erhöhen, in weiterer Folge den begehrten Job zu bekommen.

So klappt es mit der Bewerbung älterer Arbeitnehmer

Positive Grundeinstellung

Für eine erfolgreiche Bewerbung mit 45 plus ist es erforderlich, eine positive Grundeinstellung zu entwickeln. Dazu ist das gedankliche Lösen von seinem alten Job notwendig, um im Kopf Platz für neue Herausforderungen und neue Aufgaben zu schaffen. Nur so ist es möglich, Neues anzugehen und erfolgreich zu meistern. Älteren Arbeitnehmern fällt es schwerer als jungen Arbeitssuchenden, nicht mehr an den vorherigen Job zu denken. Diese sind stärker vergangenheitsorientiert und machen sich mehr Gedanken über ihren letzten Arbeitsplatz und ihre gewonnen Erfahrungen. Es ist wichtig, mit seinem Alter zufrieden zu sein, denn wie sollen erfahrene Arbeitssuchende jemanden von sich überzeugen, wenn es dieser selbst nicht ist.

Motivation

Um sich erfolgreich mit 45 plus zu bewerben, bedarf es mehr als die vorzuweisenden Berufsjahre und die dadurch angeeigneten Fertigkeiten und Kenntnisse. Ein Arbeitgeber merkt bei einer Bewerbung von älteren Arbeitnehmern schnell, ob es ihnen egal ist, wo, was und für wen sie arbeiten oder ob sie aktiv neue Herausforderungen suchen. Demnach wird ein unmotivierter Mitarbeiter mit der Einstellung „Hauptsache einen Job zu finden, um noch ein paar Jahre arbeiten zu gehen“ eher weniger erfolgreich bei der Jobsuche sein. Arbeitgeber sehen bei der Bewerbung älterer Arbeitnehmern gerne, dass diese das Neue, die Herausforderung sowie die Weiterbildung suchen. Somit werden Sie positiv herausstechen, wenn Sie voller Motivation und Streben nach Wissen und Fähigkeiten an den neuen Job herangehen.

Lebenslauf gut – alles gut

Bei einer Bewerbung ältere Arbeitnehmer ist es oft die Gefahr, alle Informationen im Lebenslauf unterbekommen zu wollen. Dadurch wird jedoch der Lebenslauf sehr überfüllt und unübersichtlich. Kein Personaler liest solche Bewerbungen gerne. Achten Sie deshalb darauf gründlich abzuwägen, welche Informationen für den neuen Arbeitgeber relevant sind und erwähnen sie nur neue und wichtige Leistungen. Um mit ihrer Bewerbung einen positiven Eindruck zu hinterlassen, ist ein Anschreiben mit maximal einer DIN-A4-Seite optimal.

Berufserfahrungen

Durch die langjährige Berufserfahrung haben ältere Arbeitnehmer schon den ein oder anderen Fehler gemacht. Dadurch haben sie schon viel in ihrer beruflichen Laufbahn gelernt und wissen mit bestimmten Situationen gut umzugehen. So wissen berufserfahrene Personen besser mit Hektik und Stress umzugehen und können selbst in heiklen Situationen konzentriert und fokussiert arbeiten.
Nutzen Sie dieses Argument und machen Sie bei einem Bewerbungsgespräch klar, dass das Unternehmen durch die Einstellung von Ihnen in Zukunft Geld sparen kann.

Wichtig für eine erfolgreiche Bewerbung mit 45 plus ist, sich seiner Berufserfahrung und somit seinen Kompetenzen bewusst zu sein und seine Potenziale und Stärken richtig einzuschätzen. Wenn Sie Ihre Einschätzungen für sich getroffen haben, ist es notwendig diese anschließend klar und offen an den potenziellen Arbeitgeber zu kommunizieren. So gelingt es Ihnen, sich richtig zu vermarkten und Ihren potenziellen Arbeitgeber von sich zu überzeugen.

Wir helfen bei der erfolgreichen Bewerbung

Diese Tipps und Tricks helfen Ihnen hoffentlich, um Ihre Chancen bei der nächsten Bewerbung zu erhöhen. Durchsuchen Sie unsere Jobangebote und finden Sie ihren Traumjob. Wir haben auch weitere Hinweise zum Verfassen des perfekten Anschreibens oder wenden Sie sich an unsere kompetenten Personalberater. Haben Sie noch Fragen über die Bewerbung älterer Arbeitnehmer, kontaktieren Sie uns einfach. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Kontakt

×
Diana Kullmann

Personalberaterin

jobprofile GmbH, Ostra-Allee 35, 01067 Dresden, Tel.: 0351-8295825, E-Mail: kullmann@jobprofile.de
×
Christina Stuhlberg

Personalberaterin

jobprofile GmbH, Ostra-Allee 35, 01067 Dresden, Tel.: 0351-8295823, E-Mail: stuhlberg@jobprofile.de
×
Franziska Nemeth

Personalberaterin

jobprofile GmbH, Ostra-Allee 35, 01067 Dresden, Tel.: 0351-8295824, E-Mail: nemeth@jobprofile.de

 
×
Christin Hamann

Personalberaterin

jobprofile GmbH, Teutonengasse  01067 Dresden, Tel.: 0351-8295826, E-Mail: hamann@jobprofile.de
×
Thomas Thiem

Geschäftsführer

jobprofile GmbH, Ostra-Allee 35, 01067 Dresden, Tel.: 0351-8295826, E-Mail: thiem@jobprofile.de
×
Sven Pilz
 

Bersonalberater

jobprofile GmbH, Ostra-Allee 35, 01067 Dresden, Tel.: 0351-8295825, E-Mail: pilz@jobprofile.de
×
Sandy Müller
 

Personalberater

jobprofile GmbH, Ostra-Allee 35, 01067 Dresden, Tel.: 0351-8295825, E-Mail: mueller@jobprofile.de
×
Kontakt